Zum Inhalt springen

When you want Sax…

13. März 2006
von jekylla

jekylla_candydulfer

..call Candy Dulfer..

Die am 19. September 1969 in einem Dorf in der Nähe von Amsterdam geborene Jazz-Funk-Saxophonistin Candy Dulfer wuchs in einer dem Jazz zugewandter Familie auf. Ihr Vater, selbst ein respektierter Tenor-Saxophonist, brachte sie schon in ihrer Kindheit mit der Musik von Sonny Rollins, Coleman Hawkins oder Dexter Gordon in Kontakt. Ihre Mutter wurde später ihre Managerin.

Candy Dulfer begann mit sieben Jahren Saxophon zu spielten. Ihren ersten Auftritt hatte sie zusammen mit ihrem Vater im zarten Alter von elf Jahren. Zuerst spielte sie nonc in brass bands, doch bereits mit vierzehn Jahren gründete sie ihre erste eigene Gruppe. Sie begann im Jazz Club Circuit aufzutreten und stand bald an der Spitze ihrer aktuellen Band Funky Stuff (wenn auch die meisten Mitglieder neu sind). Auf Madonnas Europatournee im Jahr 1987 wurden sie als Support Group engagiert. Eine ähnliche Aufgabe mit Prince wurde abrupt annulliert. Doch der Superstar reparierte diese Brüskierung, indem er Candy während einer seiner Shows zum Mitspielen auf die Bühne einlud. Daraus ergab sich danach eine Einladung zu einer Plattenaufnahme mit Prince. Insbesondere der spektakuläre Video-Mix Party Man mit dem Aufschrei when I want sax, I call for Candy, machte die junge Dulfer bekannt. Candy war damals allerdings erst 19 Jahre alt und fühlte sich zu jung, als ihr Prince einen Platz in seiner Band anbot. Da sie nicht den Mut hatte, es ihm ins Gesicht zu sagen, flüchtete sie Hals über Kopf nach Hause.

Die Aufnahmen mit Prince führten schlussendlich zur Zusammenarbeit mit dem Eurythmics Gitarristen David Stewart, der ihr auf Lily Was Here, 1990 ein Nummer 6 Hit in Grossbritannien, einen Joint Credit gab. Später arbeitete Candy auch mit Dave Gilmour, Aretha Franklin, Van Morrison oder Pink Floyd. Candy Dulfer lebt mit ihrem Freund, Bandmitglied Thomas Bank (keyboards), zusammen in Amsterdam.

Quelle: Cosmopolis

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Gravatar
WordPress.com-Logo

Melde Dich bitte bei WordPress.com an, um einen Kommentar auf deinem Blog zu schreiben.

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Log Out )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Log Out )

Verbinde mit %s

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.