Mut zur Sinnlichkeit

Schneller! Mehr in weniger Zeit! Kennen Sie das? Mit wie vielen Leuten haben Sie heute tiefsinnige Gespräche geführt? Wie oft haben Sie innegehalten um einfach nur zu spüren wie es sich anfühlt zu leben? Oder sind Sie einfach im Strudel des Tages mitgerissen worden, so wie gestern und vorgestern und den Tag davor….

Sie kennen die Geschichte von den indianischen Trägern, die nach tagelangem Gewaltmarsch wider das Begehren des Expeditionsleiters eine lange Pause einlegten, weil sie „warten wollten bis ihre Seelen wieder bei Ihnen angekommen sind.“ Darin liegt des Pudels Kern: es bedarf geradezu eines Aufbegehrens zu uns selbst zurückzufinden. Weil wir ja so vielen Anforderungen entsprechen wollen – wollen wir das wirklich? – dass wir zu unserer eigenen Mitte kaum mehr finden. Haben Sie mal versucht mit gespreizten Beinen schnell zu laufen? So ungefähr ist die Effektivität des Abstrampelns ausserhalb der eigenen Mitte, die viele von uns tagtäglich an den Tag legen. Es gibt mittlerweile Konzepte, die sich gegen diesen zu schnellen Fluss stemmen. www.the-sensual-touch.de ist zum Beispiel mit dem Slogan „Momente schenken die berühren“ am Markt. Sinnliche Geschenksets mit hochwertigen Genüssen für jede Sinnesempfindung ermuntern dazu, sich wieder Zeit füreinander zu nehmen. Bewusst miteinander zu geniessen. Die einzelnen Sinnesempfindungen auszukosten, mit Ihnen zu spielen, wieder zu erfahren wie reichhaltig wir das Leben empfinden können, wenn wir nicht von einer vermeintlichen Verpflichtung zur nächsten hetzen. www.the-sensual-touch.de ist in diesem Sinne nicht nur Verfechter von hoher Qualität und Ästhetik im Produktbereich, sondern tritt auch dafür ein tiefe Berührungen wieder zu schenken, zu erfahren, zuzulassen. Und mit dem aus dieser Geschenkidee folgenden Genuss wird der Mut zur Sinnlichkeit dann auch gebührend belohnt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *