Training für Golfspieler

Zur Vorbereitung auf die jeweils nächste Golfsaison sollte sich jeder Golfspieler, durchaus auch bereits erfahrene Golfspieler, einen individuellen Trainingsplan erstellen der speziell die persönlichen Stärken und Schwächen berücksichtigt.

Beim Golf kommt es entscheidend auf drei Komponenten an. Golftechnik, Kraft und Ausdauer sowie mentale Stärke. Nur wer diese drei Bereiche auch optimal trainiert kann beim Golf erfolgreich sein. Denn was bringt einem Golfspieler die beste Technik, wenn er nach 12 Löchern nicht mehr über die nötige Power verfügt, weil ihm die Kraftreserven fehlen, oder er im entscheidenden Moment nervös wird und ihm so der einfache Putt nicht mehr gelingt. Im Kraftbereich sollte der Golfspieler besonders Flexibilität, Ausdauer und Geschwindigkeit trainieren.

Bei der Golftechnik sollte man im besonderen auf Swingplane, Gleichgewicht, Spannungsaufbau sowie den Körper weniger belastenden Körperwinkel achten.

Diese individuelle Golftraining kann man sowohl mit einem persönlichem Golftrainer, als auch in Kleingruppen in einem Golfclub durchführen. Jedoch gerade der mentale Aspekt beim Golf kann sicherlich beim Einzeltraining mit einem erfahrenen Golftrainer am optimalsten verbessert werden. Hierfür bieten sich insbesondere auch Golfreisen an, auf denen der Golfspieler auf perfekten Golfplätzen, an wunderschönen Orten, in einem traumhaften Ambiente sein Handicap im wahrsten Sinne des Wortes „spielerisch“ verbessern kann.

Denn Golf sollte schließlich mehr sein als simples Schlagtraining auf einer Driving Range. Deshalb gerade auch können Sie, nachdem Sie Ihr Spiel verfeinert haben, oder einen Anfängerkurs machen möchten, die wunderschönen Plätze und Landschaften in einem Golfurlaub nutzen. Lernen Sie neue Golfer kennen und erfreuen Sie sich an neuen Herausforderungen. Das Spiel auf dem immer selben Platz lässt Ihre Fertigkeiten irgendwann stagnieren.

Sorgen Sie also für Abwechslung Ihrer Herausforderungen und bleiben Sie nicht immer auf dem selben Platz. Heute gibt es auch neue Möglichkeiten wie z.B. Crossgolf und Officegolf, um alten Golfhasen etwas neues zu bieten. Spielen Sie im Büro oder in der freien Natur. Machen Sie neue Erfahrungen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *